Auswahl- und Einstellungsverfahren

Welche Unterlagen muss ich zum Vorstellungsgespräch mitnehmen?

Bitte bringen Sie neben einem gültigen Lichtbildausweis auch einen aktuellen Lebenslauf mit aktuellem Foto mit.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Die Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto werden vom Recruiting-Verantwortlichen aufgrund der Entsprechung mit den Anforderungsprofilen der offenen Stellen selektiert. Anschließend werden die nicht entsprechenden Bewerber über Negativbescheide und Evidenzhaltung schriftlich verständigt.


Die Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch und die Terminkoordination erfolgen in der Regel telefonisch durch den Recruiting-Verantwortlichen.
Zuerst füllt der Bewerber vor Ort (meistens im Securitas-Büro) den Bewerbungsbogen aus. Im Vorstellungsgespräch wird die Eignung des Bewerbers geprüft.

Im weiterführenden Gespräch mit dem zuständigen Objektmanager/Supervisor informiert dieser den Bewerber über den Aufgabenbereich und die Anforderungen der offenen Stelle. Es werden Details des Dienstvertrages samt der allgemeinen Dienstanweisung der Securitas besprochen.

Die Arbeitsbilder sind im Kollektivvertrag in den verschiedenen Verwendungsgruppen (Wachdienst, Service- und Sicherheitsdienst, Sonderdienst, Mobiler Dienst) beschrieben. Bei positiver Beurteilung kann sofort eine Zusage erteilt werden. Nach positivem Ausgang des Bewerbungsgespräches wird der Bewerber im Anlassfall zu einer Besichtigung seines zukünftigen Arbeitsplatzes eingeladen.

Kontakt
*
*
*

* Pflichtfeld