AKH Wien

Das Allgemeine Krankenhaus Wien zählt mit 2.200 Betten, mehr als 9.000 Mitarbeitern und einer Grundstücksfläche von rund 240.000 m² zu einem der größten Krankenhäuser Europas.

Securitas ist seit Anfang 2010 für die Patienten-, Besucher- und Mitarbeitersicherheit in einem der größten Krankenhäuser Europas zuständig. Das annähernd 30 Mann starke Sicherheitsteam versieht in Tag- und Nachtschichten, Montag bis Sonntag rund um die Uhr Dienst. Fix festgelegte Rundgänge in den verschiedenen Gebäudeteilen werden mittels GCS System dokumentiert und täglich an den Kunden zur Information und Kontrolle übermittelt.

Neben der Rundgangstätigkeit kümmert sich das Sicherheitsteam um den Schutz der Patienten, Besucher und des Personals. Securitas Objekt Manager Alfred Roscher über den Auftrag: "Niemand geht gerne ins Krankenhaus. Aber der Schritt fällt vielleicht etwas leichter, wenn man sich in sicheren Händen weiß. Durchschnittlich bearbeiten meine Mitarbeiter im Tagdienst monatlich zwischen 150 und 200 Interventionen, im Nachtdienst liegt der Schnitt bei 130 Einsätzen. Für unsere Mitarbeiter steht dabei aber immer die Sicherheit und Sorge um die Menschen im Krankenhaus im Vordergrund."

Kontakt
*
*
*

* Pflichtfeld